Schenker Reisen

De/En

 

Datenschutzerklärung

Diese Hinweise zum Datenschutz gelten laut neuer DATENSCHUTZGRUNDVERORDNUNG (DSGVO)

 

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Webseite sowie über Ihr Interesse an unserem Unternehmen, unseren Produkten und unseren Dienstleistungen.

Wir verstehen Datenschutz als kundenorientiertes Qualitätsmerkmal. Der Schutz Ihrer persönlichen Daten und die Wahrung Ihres Persönlichkeitsrechts ist uns wichtig. Wir verarbeiten und nutzen persönliche Daten, die beim Besuch unserer Webseiten erhoben werden, gemäß den jeweils aktuellen gesetzlichen Bestimmungen zum Schutz personenbezogener Daten (EU-Verordnung Nr. 679/2016 (DSGVO), DSG 2000, DSG 2018 und TKG 2003). Unsere Webseite kann Links zu Webseiten anderer Anbieter enthalten, auf die sich diese Datenschutzerklärung nicht erstreckt.

 

Datenschutzbeauftragte

 

Für alle personenbezogenen Daten, welche von der Christophorus Reiseveranstaltungs GmbH (im Folgenden „Reiseveranstalter“) erhoben und verarbeitet werden, ist die Christophorus Reiseveranstaltungs GmbH, Eckartau 2, A-6290 Mayrhofen, verantwortlich. Sie erreichen die Christophorus Reiseveranstaltungs GmbH unter office@christophorus.at oder unter Tel.: +43 5285 606-0 oder Fax.: +43 5285 64950.

Für alle personenbezogenen Daten, welche von TOBIS Travel Solutions, Tobias Eder, ( im Folgenden „Reisebüro“) erhoben und verarbeitet werden, ist TOBIS Travel Solutions, Tobias Eder, Wiltener Platzl, Mentlgasse 2, A-6020 Innsbruck, verantwortlich. Sie erreichen TOBIS Travel Solutions unter info@tobis.at oder unter Tel.: +43 512 35 90 99 oder Fax: +43 512 35 90 99-15.


Für alle personenbezogenen Daten, welche von der Christophorus Busbetriebs GmbH (im Folgenden „Busbetrieb“) erhoben und verarbeitet werden, ist die Christophorus Busbetriebs GmbH, Eckartau 2, A-6290 Mayrhofen, verantwortlich. Sie erreichen die Christophorus Busbetriebs GmbH unter office@christophorus.at oder unter Tel.: +43 5285 606-0 oder Fax.: +43 5285 64950.

 

Erhebung und Verarbeitung persönlicher Daten

 

Das Reisebüro, der Reiseveranstalter und der Busbetrieb verarbeiten jene personenbezogenen Daten, die Sie im Rahmen einer Anfrage, zum Abschluss Ihrer Buchung und im Rahmen weiterer Korrespondenz überlassen. Außerdem jene personenbezogenen Daten, welche aus Anfragedaten/Formular von unserer Website stammen und weiterverarbeitet werden. Das sind insbesondere Daten wie:

-     Stammdaten (Name, Vorname, Adresse, Mail Adresse, Telefonnummer),

-     die Daten in Reisedokumenten (insbesondere Passnummer, Passdaten, Geburtsdatum, ausstellende Behörde, Laufzeit, biometrische Daten, nationaler Ursprung),

-     die Daten zu Zahlungsart und im Zusammenhang mit EC-Karten, Kreditkarten und Bankkarten,

-     Destinationen, Hotels, Aufenthaltsdauer, Kontaktpersonen, Konditionen, Special Services, Vielfliegernummer, und

 

mit ausdrücklicher Einwilligung durch den Gast, sensible Daten

 

-     Gesundheitsdaten inklusive Medikation, z.B. im Zusammenhang mit Allergien und Erkrankungen aller Art, sowie Daten über besondere Bedürfnisse (z.B.: körperliche Einschränkungen), Daten zu Ehe/Partnerschaft, bekannte Vorlieben, Sonderwünsche, personenbezogene Daten, aus denen die rassische und ethnische Herkunft, politische Meinungen, religiöse oder weltanschauliche Überzeugungen oder die Gewerkschaftszugehörigkeit hervorgehen, sowie die Verarbeitung von genetischen Daten, biometrischen Daten zur eindeutigen Identifizierung einer natürlichen Person, Daten zum Sexualleben oder der sexuellen Orientierung einer natürlichen Person.

 

Zwecke zur Verarbeitung Ihrer Daten

 

Das Reisebüro, der Reiseveranstalter und der Busbetrieb verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten im Einklang und mit den Bestimmungen der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und dem Österreichischen Datenschutzgesetz (DSG), und zwar

 

-     im Rahmen und für Zwecke der durch Sie erteilten Einwilligung (Art. 6 Abs. 1a DSGVO);

-     allenfalls zur Erfüllung eines Vertrages mit Ihnen (Art. 6 Abs. 1b DSGVO);

-     durch gesetzliche, vertragliche oder sonstige rechtliche Verpflichtungen unsererseits (z.B. Dokumentationsrechte und –pflichten nach dem Rechnungswesen, Steuer und Zollrecht, Vertragswesen, Meldewesen, Rechtsstreitigkeiten sowie § 96 TKG) und

-     für unsere berechtigten Interessen (z.B. die Verbesserung unseres Kundenservice, auch im Bereich der Direktwerbung oder die Wahrnehmung unserer eigenen rechtlichen Interessen)

 

Wenn Sie eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erteilt  haben, erfolgt eine Verarbeitung nur gemäß den in der Zustimmungserklärung festgelegten Zwecken. Sie können eine erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zur Gänze oder für bestimmte Zwecke widerrufen. 

 

 Weitergabe persönlicher Daten und Zweckbindung

 

Innerhalb des Reisebüros, des Reiseveranstalters und des Busbetriebs erhalten diejenigen Stellen und Mitarbeiter Ihre Daten, die diese zur Erfüllung von vertraglichen und gesetzlichen Pflichten sowie von berechtigten Interessen benötigen.

 

Ihre Daten werden zum Zweck der vertraglichen Erfüllung , insbesondere zur Buchung von Reisen, Fremdenführern, Hotels, Gastronomie, Mietfahrzeugen, Transfers, Registratur Abwicklungen, Visa-Besorgungen, Versicherungen, Events, Touren, Akkreditierungen, Gutscheinen einschließlich Kundenanlage, Verrechnung und deren Überprüfung (B2B, B2C, FIT), Ticketbuchungen und Einkauf von Hotels benötigt. Ihre Daten werden deshalb zu diesen Zwecken von uns gespeichert, verarbeitet und, soweit erforderlich, an Dritte – auch Dienstleister in Drittstaaten, übermittelt.

 

Ihre personenbezogenen Daten werden von uns an Auftragsverarbeiter (z.B. für unsere elektronische Werbung in Form von Newslettern), die sich uns gegenüber zur Einhaltung der geltenden Datenschutz-Standards verpflichtet haben, übermittelt. Sämtliche Auftragsverarbeiter sind vertraglich dazu verpflichtet, Ihre Daten vertraulich zu behandeln und nur im Rahmen der Leistungserbringung zu verarbeiten.


Bei Vorliegen einer gesetzlichen oder aufsichtsrechtlichen Verpflichtung, können öffentliche Stellen (z.B. Finanzbehörden, Gerichte, Behörden, etc.) Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten sein. Ihre personenbezogenen Daten geben wir allerdings ausschließlich dann weiter, wenn wir dazu unbedingt gesetzlich verpflichtet sind.

 

Zum Zweck der vertraglichen Erfüllung, insbesondere zur Anfrage bzw. Abwicklung/Buchung von Reisen und weiterer Korrespondenz, stellen Sie jene personenbezogenen Daten bereit, die für die vertragliche Erfüllung erforderlich sind. Falls Sie diese Daten nicht zur Verfügung stellen, ist die Bearbeitung einer Anfrage/Buchung, die vertragliche Erfüllung, nicht möglich. Sie sind jedoch nicht verpflichtet, für personenbezogene Daten, die zur vertraglichen Erfüllung nicht notwendig sind, eine Einwilligung zur Datenverarbeitung zu erteilen.

 

Speicherung der Daten

 

Ihre Daten werden solange und in dem Umfang gespeichert, wie es durch vertragliche Grundlagen notwendig ist. Gemäß vorgegebenen steuerrechtlichen Aufbewahrungsfristen werden Ihre Daten maximal 7 Jahre aufbewahrt. Handelt es sich um einen Interessenten, der lediglich eine Anfrage stellt, diese dann aber nicht weiterführend zu einer Buchung führt, dann werden Ihre Daten für die Dauer von 2 Jahren gespeichert. Haben wir Ihre ausdrückliche Einwilligung Daten darüber hinaus zu speichern, gilt dies bis zum Widerruf.

 

Ihre Datenschutzrechte

 

Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft, Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung Ihrer gespeicherten Daten zu verlangen, das Recht auf jederzeitigen Widerruf einer erteilten Einwilligung, ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung sowie ein Recht auf Übertragung Ihrer Daten an eine von Ihnen gewünschte Stelle.

Falls Sie der Meinung sind, dass das Reisebüro, der Reiseveranstalter oder der Busbetrieb bei der Verarbeitung Ihrer Daten gegen Österreichisches oder Europäisches Datenschutzrecht verstößt, wenden Sie sich bitte zunächst an uns, um Ihre Bedenken klären zu können. Sollten Sie dennoch der Meinung sein, dass ein Verstoß vorliegt, können Sie sich an die zuständige Aufsichtsbehörde, die Österreichische Datenschutzbehörde (DSB), Wickenburggasse 8, 1080 Wien, wenden.

 

Hinweise zur Webseite www.tobis.at

 

Wenn Sie unsere Webseiten besuchen, speichern unsere Webserver standardmäßig technische Zugriffsdaten wie IP-Adresse Ihres Internet Service Providers, Informationen über den verwendeten Internet-Browser, die Webseite, von der Sie uns besuchen, die Webseiten, die Sie bei uns besuchen sowie Datum und Uhrzeit des Besuchs. Diese Daten können jedoch nicht einer bestimmten Person zugeordnet werden. Wir verwenden diese technischen Zugriffsinformationen ausschließlich, um die Attraktivität und Bedienbarkeit unserer Webseite zu verbessern und ggf. technische Probleme auf unserer Webseite frühzeitig zu erkennen.

 

Ansonsten können Sie nahezu unser gesamtes Internet-Angebot nutzen, ohne persönliche Daten mitteilen zu müssen. Gemäß dem Grundsatz der Datenvermeidung und Datensparsamkeit erheben und speichern wir persönliche Daten nur, wenn sie für den von Ihnen gewünschten Zweck zwingend erforderlich sind und sie diese von sich aus angegeben haben. Ihre persönlichen Daten verwenden wir, um Ihren Auftrag zu bearbeiten, Ihre Anfrage zu beantworten, Ihnen Zugang zu speziellen Informationen und Angeboten zu verschaffen oder Ihnen besondere Dienste (Katalogversand, etc.) zu erbringen.

 

Cookies

 

In einigen Bereichen unseres Internet-Angebotes verwenden wir Cookies, um Präferenzen der Besucher verfolgen und die Webseiten entsprechend optimal gestalten zu können. Cookies sind keine Viren und stellen deshalb keine Gefahr für Ihren Rechner dar. Vielmehr handelt es sich hierbei um sehr kleine Dateien, die auf Ihrem PC abgelegt werden. Diese Cookies dienen dazu, dass unser Server Ihren Computer wiedererkennt und Ihnen die Navigation und die Verwendung unserer Webseiten erleichtert. Sie können Ihren Internet-Browser so einstellen, dass Cookies generell angenommen oder abgelegt werden oder dass Sie hierüber im Einzelfall entscheiden können. Näheres dazu erfahren Sie u.a. unter der Rubrik "Hilfe" Ihres Internet-Browsers.

 

Diese Webseite benutzt möglicherweise jetzt oder in Zukunft Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Die durch die Cookies erworbenen Informationen werden von Google auf einem Server in den USA gespeichert und zur Auswertung der Webseite benutzt, sowie um Reports über Aktivitäten auf der Webseite und weitere mit der Nutzung der Webseite und Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Google wird gegebenenfalls Informationen an Dritte weitergeben, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder wenn Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google Inc. in Verbindung bringen. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

 

Diese Webseite kann möglicherweise jetzt oder in Zukunft Google Conversion Tracking benutzen. Wenn man in Folge eines Klicks auf eine Anzeige auf die Webseite gelangt und eine Anfrage macht, wird die Effektivität von Werbung mit Hilfe von Cookies von Google gemessen und ausgewertet. Die Gültigkeit dieser Cookies läuft allerdings nach 30 Tagen ab. Dadurch und durch die Verwendung separater Google-Server für das Conversion Tracking und die Suchergebnisse wird der Datenschutz der Nutzer gewährleistet.

 

Weiters kann die Webseite derzeit oder zukünftig Re-Targeting Technologien verwenden. Diese Technologie hilft Werbung zu Personalisieren und auf das Nutzungsverhalten anzupassen. Es werden keine personenbezogenen Daten gespeichert und es werden auch keine Nutzungsprofile mit Ihren personenbezogenen Daten zusammengeführt. Sie willigen ein, dass sogenannte Cookies eingesetzt und damit Nutzungsdaten von Ihnen erhoben, gespeichert und genutzt werden. Weiters willigen Sie ein, dass Ihre Daten in Cookies über das Ende der Browser-Sitzung hinaus gespeichert werden und beispielsweise bei Ihrem nächsten Besuchen der Webseiten wieder aufgerufen werden können. Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie in Ihren Browsereinstellungen die Annahme von Cookies verweigern.

 

Die Sicherheit Ihrer Daten

 

Die von Ihnen übermittelten Daten werden bei uns durch geeignete technische und organisatorische Mittel geschützt, um sie vor zufälligen oder vorsätzlichen Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung und organisatorischer Möglichkeiten fortlaufend kontrolliert und verbessert.

 

Bitte beachten Sie, dass das Reisebüro, der Reiseveranstalter und der Busbetrieb bei Bedarf diese Information zur Datenverarbeitung ändert und aktualisiert. Die jeweils aktuellste Version dieser Information finden Sie auf der Homepage http://www.tobis.at/de/startseite/unternehmen/datenschutz/index.htm .